Golf

Ex-Fußballstar Bale 16. bei Turnier in Pebble Beach

Ex-Fußballstar Gareth Bale schlägt aus einem Bunker auf das erste Grün. Foto: Eric Risberg/AP/dpa
Ex-Fußballstar Gareth Bale schlägt aus einem Bunker auf das erste Grün.

Pebble Beach (dpa) - Ex-Fußballstar Gareth Bale hat knapp einen Monat nach dem Ende seiner aktiven Karriere einen respektablen Start als Amateur-Golfer hingelegt.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Der 33-jährige Waliser spielte beim Pro-Am-Turnier im kalifornischen Pebble Beach an der Seite von Profi Joseph Bramlett aus den USA und kam auf den 16. Rang von 156 Paaren.

Den Sieg bei den Promis holte Football-Star Aaron Rodgers. Der 39 Jahre alte Quarterback von den Green Bay Packers setzte sich nach drei Runden an der Pazifikküste an der Seite des Kanadiers Ben Silverman durch. Bei dem Show-Turnier spielten unter anderem auch US-Schauspieler Bill Murray und der spanische Ex-Basketballstar Pau Gasol mit.

Bale hatte Anfang Januar seine Fußball-Karriere beendet. Schon zu seiner Zeit bei Real Madrid, wo er etliche Titel gewann, darunter mehrfach die Champions League, hatte er in seiner Freizeit viel Golf gespielt. Mit der Nationalmannschaft von Wales war Bale bei der WM in Katar im vergangenen Jahr in der Vorrunde gescheitert.