Tennis

Medwedew zieht in Miami erstmals ins Finale ein

Daniil Medwedew steht im Finale vom Masters in Miami. Foto: Jim Rassol/AP/dpa
Daniil Medwedew steht im Finale vom Masters in Miami.

Miami (dpa) - Daniil Medwedew hat beim Masters-Turnier in Miami erstmals das Finale erreicht. Im Halbfinale gewann der 27 Jahre alte Russe 7:6 (7:5), 3:6, 6:3 gegen seinen Landsmann Karen Chatschanow.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Für Medwedew, aktuelle Nummer fünf der Tennis-Weltrangliste, war es der 23. Sieg in den vergangenen 24 Partien. Zuletzt hatte er lediglich im Finale von Indian Wells vor zwei Wochen gegen Carlos Alcaraz das Nachsehen.

Am Sonntag könnte der 19-Jährige aus Spanien erneut Gegner von Medwedew sein. Alcaraz trifft in der Nacht auf Samstag auf Jannik Sinner aus Italien. Alcaraz, der 18 seiner 19 Partien in diesem Jahr gewonnen hat, muss in Florida seinen Titel verteidigen, um an der Spitze der Weltrangliste zu bleiben.