Premier League

Rückschlag im Derby für Klopp und FC Liverpool

Liverpool kassierte im Derby beim FC Everton eine herbe Niederlage. Foto: Jon Super/AP/dpa
Liverpool kassierte im Derby beim FC Everton eine herbe Niederlage.

Liverpool (dpa) - Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool im Kampf um die englische Fußball-Meisterschaft einen herben Rückschlag erlitten. Im Derby beim FC Everton verlor das Team des deutschen Trainers 0:2 (0:1). Im Goodison Park trafen Jarrad Branthwaite (27.) und Dominic Calvert-Lewin (58.) für den Gastgeber.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

In der Premier League liegt Liverpool weiter drei Punkte hinter dem FC Arsenal auf Rang zwei. Der Spitzenreiter hatte am Dienstag im Derby gegen den FC Chelsea klar mit 5:0 (1:0) gewonnen und den Vorsprung auf die Rivalen Liverpool und Manchester City auf drei beziehungsweise vier Punkte ausgebaut. Meister City hat zwei Spiele weniger absolviert und spielt am Donnerstag bei Brighton & Hove Albion.