Die Top-Ausflugsziele fürs Wochenende

Sommerfest im Tierheim, Flohmarkt im Schloss, Kinderdisco in Heidelberg

Weinheim, Bergstraße und Odenwald für Familien: Wer am Wochenende etwas unternehmen will, bekommt hier Ideen.

Das Tierheim Weinheim lädt am Sonntag zum Sommerfest. Foto: Canva Design
Das Tierheim Weinheim lädt am Sonntag zum Sommerfest.

Ob Sommerfest im Tierheim, Brückenfest mit Flohmarkt in Heidelberg oder Gassensensationen in Heppenheim: Das Wochenende ist so knallbunt wie ein Sommerwochenende sein soll. Hier kommt eine Auswahl unserer Lieblingsveranstaltungen und Ausflüge für die Region.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Weinheim: Sommerfest im Tierheim

Wuff, Miau, Hallo! So werden die kleinen und großen Besucher im Weinheimer Tierheim begrüßt. Am Sonntag, 14. Juli, feiert der Tierschutzverein von 11 bis 17 Uhr hier sein Sommerfest und lädt zu veganen Leckereien vom Foodtruck, zu vielen Infoständen und natürlich zum Besuch bei den tierischen Bewohnern ein. Vielleicht wollt ihr ja die Patenschaft für eine Fellnase übernehmen? Oder seid auf der Suche nach einem weiteren Mitbewohner? Tullastraße 3, 69469 Weinheim.

Eine Katzenmama bewacht ihre Babys. Zurzeit warten viele zuckersüße Katzenbabys auf ein neues Zuhause. Foto: Thomas Rittelmann
Eine Katzenmama bewacht ihre Babys. Zurzeit warten viele zuckersüße Katzenbabys auf ein neues Zuhause.

Heidelberg: Baby-Kraniche im Zoo besuchen

Es geht tierisch weiter: Im letzten Jahr haben sie getanzt - nun sind die Küken da. Die beiden Mandschurenkraniche im Zoo Heidelberg ziehen zwei Küken auf. Außergewöhnlich ist, dass ein so junges Paar gleich mit der ersten Brut erfolgreich ist. Die Küken erkunden gemeinsam mit den Eltern das Gehege rund um den Geysirsee im Zoo. Wenn das keinen Besuch wert ist! Tiergartenstraße 3, 69120 Heidelberg

Die Küken erkunden gemeinsam mit den Eltern das Gehege rund um den Geysirsee im Zoo. Foto: Zoo Heidelberg
Die Küken erkunden gemeinsam mit den Eltern das Gehege rund um den Geysirsee im Zoo.

Heidelberg: Brückenfest rund um die Alte Brücke

Am Samstag, 13. Juli und Sonntag, 14. Juli wird das 44. Brückenfest rund um die Alte Brücke in Heidelberg gefeiert. Um 13.30 Uhr werden traditionell die Böllerschüsse von der Alten Brücke zur Eröffnung abgefeuert. Die Hendsemer Herolde ziehen anschließend von der Alten Brücke zum Festplatz. Am Sonntag gibt es in der Haspelgasse von 11 bis 15 Uhr einen Kinderflohmarkt, auf dem „Sume“, also Altstadtkinder, Spielsachen, Kleidung, Bücher und auch alles andere, was Kinderherzen höher schlagen lassen, anbieten. Highlight am Sonntag: Auftritt der Moko-Chöre um 15.30 Uhr. Alte Brücke, Altstadt, Heidelberg

Die "Sume" (Altstadtkinder) präsentieren und verkaufen am Sonntag Spielzeug, Kleidung und Bücher. Foto: Verein Alt-Heidelberg
Die "Sume" (Altstadtkinder) präsentieren und verkaufen am Sonntag Spielzeug, Kleidung und Bücher.

Weinheim: Flohmarkt in Schlosshöfen und Schlosspark

Weinheimer Schülerinnen und Schüler verkaufen am Samstag Flohmarktartikel, teilweise auch Muffins, Waffeln und kühle Getränke. 9 bis 14 Uhr, Obertorstraße 9, Vorderer Schlosshof, Weinheim

Ladenburg: Drachenbootrennen

Beim 18. Drachenboot-Event gibt es am Wochenende auch zwei Strandpartys am Neckar und auf der Festwiese. Die Rennen der Drachenboote starten Samstag und Sonntag jeweils um 11 Uhr. Der FV 1903 Ladenburg erwartet insgesamt 47 Spaßteams aus Vereinen, Belegschaften, Freundeskreisen und Schulen. Die Beachparty steigt am Samstag um 19 Uhr nach der Auszeichnung der besten Show. Die Siegerehrung nach den Finalläufen am Sonntag ist gegen 17.30 Uhr vorgesehen.

Heppenheim: Gassensensationen in der Altstadt

Waren es anfangs nur wenige, so kommen mittlerweile rund 30.000 Menschen in die Heppenheimer Altstadt und auf die Freilichtbühne, um an vier Sommerabenden im Jahr Theater zu erleben - und das bei freiem Eintritt. Von Comedy bis Musiktheater, von Akrobatik bis Figurenspiel, von wilden Straßenshows bis zu großen Platzinszenierungen - die Gassensensationen zeigen verschiedenste Kunststile. Termine und Spielorte. Noch bis einschließlich 13. Juli.

Foto: Thorsten Gutschalk

Heidelberg: Neuer Karlstorbahnhof

20 Anbieter aus der offenen und verbandlichen Jugendarbeit sorgen für einen vielfältigen und spektakulären Abend (ab 18 Uhr) für junge Menschen ab 14 Jahren. Unter dem Titel Reingeguckt - Festival der Jugendkultur zeigen Mitmachangebote, Workshops und ein attraktives Bühnenprogramm vieles von dem, was die Heidelberger Jugendarbeit alles kann. Besonders das Bühnenprogramm mit Newcomer Bands, Singer-Songwritern und Rappern hat es in sich. Für die ganz Kleinen legt DJ Benny am Sonntag im Saal ab 14 Uhr die Lieblingssongs der Windelfraktion auf. Eltern haben freien Eintritt.