WNOZ-Wandertipp

Von Fränkisch-Crumbach zur Burg Rodenstein

Eine Burg, die zum Träumen einlädt, idyllische Wanderwege und gesellige Menschen. Dieser Wandertipp führt nach Fränkisch-Crumbach und zur Burg Rodenstein.

Sagenträchtig: Rund um die Burgruine Rodenstein lässt es sich gut rasten. Foto: Anja Treiber
Sagenträchtig: Rund um die Burgruine Rodenstein lässt es sich gut rasten.

Im Herzen des Rodensteiner Lands mit seinen sanften Hügeln und der sagenumwobenen Burgruine Rodenstein starten wir unsere November-Tour in Fränkisch-Crumbach. Das Dorf ist nicht nur Heimat von Schann Scheid, der Kultfigur des Odenwälder Shantychors, die Crumbacher sind auch ansonsten offene Menschen, die die Geselligkeit lieben. Egal ob in den sommerlichen Biergärten, beim Muschelfest im September oder beim Weihnachtsmarkt am zweiten Adventswochenende: Fränkisch-Crumbach hat mit seiner lebhaften Dorfgemeinschaft einen ganz eigenen Charme.

Weiterlesen mit WNOZ+
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel, Podcasts oder Bildergalerien auf der Webseite wnoz.de
  • Acht Wochen für 0,99 €
Jetzt bestellen

Sie sind bereits Digital-Abonnent?

Hier anmelden