Verkehr

Autotransporter mit Neuwagen brennt auf A7 komplett aus

Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr ist ein Blaulicht zu sehen.

Kassel (dpa) - Hoher Sachschaden ist am Samstag beim Brand eines Autotransporters auf der A7 bei Kassel entstanden. Wie die Feuerwehr Kassel mitteilte, brannten der Transporter und sieben Neuwagen darauf vollständig aus. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf eine halbe Million Euro. Der Fahrer des Lasters kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Während der Löscharbeiten war die A7 in Fahrtrichtung Süd komplett gesperrt.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.