Agrar

Betriebe produzieren rund 30,5 Millionen Liter Apfelwein

Ein Mann gießt Apfelwein in Gläser. Foto: Andreas Arnold/dpa/Symbolbild
Ein Mann gießt Apfelwein in Gläser.

Wiesbaden (dpa/lhe) - Die größeren hessischen Apfelwein-Betriebe haben im vergangenen Jahr rund 30,5 Millionen Liter des Getränks produziert. Das waren elf Prozent mehr als noch im Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt am Donnerstag in Wiesbaden vor dem Welt-Apfelwein-Tag am 3. Juni mitteilte.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Da sich die Angaben auf Produktionsbetriebe von Unternehmen mit mindestens 20 Mitarbeitern beziehen, wurden fünf hessische Betriebe von der Statistik erfasst. Der 2022 dort produzierte Apfelwein hatte einen Wert von 31,5 Millionen Euro, wie das Landesamt mitteilte.