Landkreis Waldeck-Frankenberg

Blitzeinschlag in Wohnhaus in Diemelstadt - Hoher Schaden

Ein Blitz schlägt in ein Haus ein und entfacht einen Brand. Verletzt wird niemand, dennoch ist der Schaden groß.

Die Feuerwehr hatte den Brand in Diemelstadt schnell unter Kontrolle. (Symbolbild) Foto: Niklas Treppner/dpa
Die Feuerwehr hatte den Brand in Diemelstadt schnell unter Kontrolle. (Symbolbild)

Diemelstadt (dpa/lhe) - Nach einem Blitzeinschlag in ein Wohnhaus in Diemelstadt (Landkreis Waldeck-Frankenberg) ist es zu einem schweren Brand gekommen. Wie die Polizei mitteilte, schlug der Blitz in der Nacht vermutlich in die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Gebäudes ein und entfachte ein Feuer.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Die angerückten Feuerwehrkräfte hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Dennoch schätzt die Polizei den entstandenen Sachschaden im sechsstelligen Bereich. Zum Zeitpunkt des Feuers befand sich ein Bewohner im Haus, der sich unverletzt befreien konnte.