Fußball

Darmstadts Mehlem erleidet Wadenbeinbruch

Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt verliert ein wichtiges Spiel - und Profi Mehlem. 2023 kann der Mittelfeldspieler nicht mehr mithelfen.

Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 muss im Jahresendspurt auf Mittelfeldspieler Marvin Mehlem (r) verzichten. Foto: Uwe Anspach/dpa
Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 muss im Jahresendspurt auf Mittelfeldspieler Marvin Mehlem (r) verzichten.

Darmstadt (dpa) - Bundesliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 muss im Jahresendspurt auf Mittelfeldspieler Marvin Mehlem verzichten. Der 26-Jährige zog sich am Freitagabend gegen den 1. FC Köln einen Wadenbeinbruch zu, wie der Fußball-Bundesligist am Samstag mitteilte. Die Untersuchungen wurden bereits am späten Freitagabend nach Mehlems Auswechslung vorgenommen.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Beim Gastspiel in Heidenheim (9. Dezember) sowie gegen Wolfsburg (16. Dezember) und bei Hoffenheim (19. Dezember) wird Mehlem damit fehlen. Danach geht es nach der Winterpause im Januar gegen Borussia Dortmund weiter. «Eine unglaublich bittere Nachricht für uns, denn über Marvins Bedeutung für unser Spiel gibt es keine zwei Meinungen», sagte Carsten Wehlmann als Sportlicher Leiter.