Kriminalität

Diebe erbeuten Diebesgut in sechsstelligem Wert in Kaufhaus

Unbekannte sollen in ein Kaufhaus eingebrochen sein und Vitrinen ausgeräumt haben. Zugang verschaffen sie sich mit brachialen Mitteln.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Sulzbach (dpa/lrs) - Unbekannte sollen bei einem Einbruch in einem Einkaufszentrum in Sulzbach (Taunus) laut Polizei Schmuck in sechsstelligem Wert erbeutet haben. Die Täter räumten in der Nacht zu Samstag mehrere Schmuckvitrinen in einem Kaufhaus aus, wie die Polizei mitteilte. Die Einbrecher sollen die gläserne Eingangstür mit einem Gullideckel zerstört haben, hieß es. Die Polizei fahndet nach den Unbekannten.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum