Bad Hersfeld

Feuer in Möbelhaus: Nachlöscharbeiten dauern an

Noch kann die Feuerwehr nicht aufatmen: Nach dem Brand am Montag in einem Möbelhaus gehen die Nachlöscharbeiten am Dienstag weiter.

Die Feuerwehr ist noch immer im Einsatz. (Symboloptik) Foto: Marijan Murat/dpa
Die Feuerwehr ist noch immer im Einsatz. (Symboloptik)

Bad Hersfeld (dpa/lhe) - Nach dem Brand in einem Möbelhaus in Bad Hersfeld ist die Feuerwehr weiterhin mit Nachlöscharbeiten beschäftigt. Wie die Polizei mitteilte, ist das Gebäude noch nicht abgekühlt und die Statik nicht vollständig überprüft. Aus diesem Grund war ein Begehen bislang nicht möglich, jedoch werde die Polizei nun im Außenbereich zur Brandursache ermitteln. 

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Das Möbelhaus stand den Angaben zufolge am Montag in kürzester Zeit in Vollbrand. Die nahe Bundesstraße 27 wurde für Lastwagen voll gesperrt, es kam zu Staus. Bisher ist unklar, wie es zu dem Brand gekommen ist. Die Polizei ging am Montag von einem siebenstelligen Schaden aus, verletzt wurde ersten Erkenntnissen zufolge niemand. Es werde in alle Richtungen ermittelt. Zeugen sind aufgerufen, sich zu melden.