Glücksspiele

Lottospieler im Kreis Konstanz gewinnt Millionenbetrag

Lotto-Kugeln liegen auf einem Lottoschein. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild
Lotto-Kugeln liegen auf einem Lottoschein.

Konstanz (dpa/lsw) – Über einen Millionenbetrag kann sich ein Lottospieler aus dem Kreis Konstanz freuen. Bei der Eurojackpot-Ziehung am Freitag gewann er genau 1 510 609,60 Euro. Der Neu-Millionär war zunächst noch nicht bekannt, wie Lotto Baden-Württemberg am Samstag mitteilte. Der Spielschein mit sechs Richtigen sei anonym in einer Annahmestelle am Ufer des Bodensees eingereicht worden.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Der Spieler hatte die Gewinnzahlen 17, 18, 30, 33 und 35 sowie die Eurozahl 8 richtig getippt. Lediglich die zweite Eurozahl 6 fehlte ihm zum ganz großen Jackpot von 10 Millionen Euro.