Rems-Murr-Kreis

Mann bei Streit lebensgefährlich mit Messer verletzt

Ein Rettungswagen ist im Einsatz. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen ist im Einsatz.

Fellbach (dpa/lsw) - Ein Mann ist in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) mit einem Messer in einem Streit lebensbedrohlich verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, schwebt der 36-Jährige nach der Behandlung im Krankenhaus nicht mehr in Lebensgefahr. Gemeinsam mit einem Freund war er am Montagabend auf einer Straße von zwei anderen Männern in einen Streit verwickelt worden. Plötzlich habe einer von beiden den Angaben zufolge auf den 36-Jährigen eingeschlagen und ihm mit einem Messer lebensgefährliche Wunden zugefügt.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Anschließend flüchteten die mutmaßlichen Angreifer mit einem Auto. Laut den Ermittlern ging der Verletzte nach dem Angriff zum Krankenhaus, woraufhin die Polizei informiert wurde. Aktuell ermittelt die Kriminalpolizei zu den genauen Hintergründen der Tat.