Rhön-Grabfeld

Mountainbiker stürzt und wird lebensgefährlich verletzt

Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel.

Schönau an der Brend (dpa) - Beim Mountainbiken in der Rhön ist ein 43-Jähriger in Unterfranken gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei auf einem Waldweg bei Schönau an der Brend (Landkreis Rhön-Grabfeld) vermutlich wegen einer Baumwurzel vom Fahrrad gefallen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Sein Begleiter habe nach dem Unfall am Mittwoch einen Notruf abgesetzt. Wegen des unwegsamen Geländes hätten Kräfte der Bergwacht den 43-Jährigen geborgen und zu einem Rettungshubschrauber gebracht, der den Mann in eine Klinik flog.