Verkehr

Polizei rückt für Unfall aus - und findet ihn nicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei.

Mudau (dpa/lsw) - Eine Unfallmeldung hat bei der Polizei in Mudau im Neckar-Odenwald-Kreis Verwirrung ausgelöst. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war am Donnerstag ein Unfall auf der Landesstraße 585 gemeldet worden. Die Polizei sei ausgerückt; gefunden hätten die Beamten jedoch nichts - weder an der gemeldeten Stelle noch im Umkreis. Auch die Suche mit einem Polizeihubschrauber sei erfolglos geblieben.

Nach etwa zweistündiger Suche fanden die Ermittler heraus, dass der Unfall nicht in Baden-Württemberg, sondern in Hessen, auf der Autobahn 45, passiert war. Der Notruf war laut Polizei von einem Fahrzeug automatisch über eine Notrufzentrale abgesetzt und dabei waren die Standortdaten falsch übermittelt worden.