Unfall

Radfahrer nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt

Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Symbolbild
Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz.

Mannheim (dpa/lsw) - Ein Autofahrer hat in Mannheim einen Radfahrer erfasst und dabei schwer verletzt. Der 35 Jahre alte Radfahrer wollte am frühen Mittwochmorgen eine Straße an einer Kreuzung überqueren, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Unklar war zunächst, ob er fuhr oder sein Rad schob. Der Rettungsdienst brachte den Radfahrer ins Krankenhaus. Der Wagen des 50-Jährigen Fahrers wurde abgeschleppt. Zuvor war ein weiteres Auto dem Radler ausgewichen und darauf in ein stillgelegtes Gleisbett gefahren, aber nur leicht beschädigt worden. Den Gesamtschaden schätzte die Polizei auf 2000 Euro.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum