Ermittlungen

Raubüberfall auf Juwelier: Beute im Wert von 100.000 Euro

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet.

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Zwei unbekannte Männer haben am Donnerstag ein Juweliergeschäft in Frankfurt überfallen. Sie erbeuteten Schmuck und Luxusuhren im Wert von rund 100.000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Die Männer hätten den ersten Erkenntnissen zufolge mit einer Schusswaffe und einem Hammer bewaffnet am Vormittag das Juweliergeschäft in der Innenstadt betreten. Nach dem Raubüberfall seien sie entkommen. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.