Wetter

Sprühregen, Wind und Wolken in Rheinland-Pfalz und Saarland

Ein Passant mit Regenschirm. Foto: Marcus Brandt/dpa/Symbolbild
Ein Passant mit Regenschirm.

Mainz (dpa/lrs) - In Rheinland-Pfalz und im Saarland wird das Wetter am Wochenende wechselhaft. Für Samstag hatte der Deutsche Wetterdienst (DWD) gebietsweise leichten Regen vorhergesagt, mit Schwerpunkt in der Nordhälfte. In der Nacht zum Sonntag wurde Sprühregen erwartet. Die Temperaturen sinken auf fünf bis neun Grad.

Am Sonntag wird es demnach stark bewölkt, gelegentlich kommt es zu leichtem Regen oder Sprühregen. Die Temperaturen steigen auf acht bis elf Grad, im höheren Bergland um sieben Grad. Erwartet wurden ein mäßiger bis frischer Wind und zeitweise starke Böen. In der Nacht zum Montag zieht der Regen dem DWD zufolge ab, allerdings bleibe es stark bewölkt und windig mit Temperaturen zwischen sechs und neun Grad.