Deutscher Wetterdienst

Wolkiges und trockenes Wetter in Hessen

Gute Nachrichten für Hessen: Auch wenn der Himmel bewölkt ist, mit Regen muss man nur bedingt an diesem Dienstag rechnen. Aber eine Jacke sollte man dabei haben.

Dunkle Regenwolken ziehen über Kloster Eberbach im Rheingau hinweg (Luftaufnahme mit einer Drohne). Foto: Boris Roessler/dpa
Dunkle Regenwolken ziehen über Kloster Eberbach im Rheingau hinweg (Luftaufnahme mit einer Drohne).

Offenbach (dpa/lhe) - Die Menschen in Hessen können heute mit einem überwiegend trocknen und wolkigen Tag rechnen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, sind zwar zum Mittag einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen, insgesamt wird es aber ein niederschlagsfreier Dienstag. Am Abend soll auch die Wolkendecke auflockern. Die Temperaturen erreichen am Dienstag zwischen 16 und 19 Grad.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

In der Nacht zum Mittwoch nimmt laut den Vorhersagen die Bewölkung zu. Bei Temperaturen zwischen drei und sieben Grad bleibt es trocken.

Am Mittwoch ist es wolkig und laut DWD sind einzelne Schauer möglich. Bei überwiegend schwachem bis mäßigem Wind werden Temperaturen zwischen 16 und 19 Grad erwartet. In der Nacht zum Donnerstag bleibt es nach Informationen des Wetterdienstes trocken. Gebietsweise entsteht Nebel.

Für Donnerstag sagt der DWD heiteres Wetter im Süden voraus, im Norden dagegen dichte Wolkenfelder. Bei Temperaturen zwischen 17 und 21 Grad soll es trocken bleiben.