Hochtaunuskreis

Zehn Verletzte nach Auseinandersetzung in Kronberg im Taunus

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Kronberg (dpa/lhe) - Bei einer Auseinandersetzung in Kronberg im Taunus (Hochtaunuskreis) sind zehn Menschen leicht verletzt worden. Am Montagabend soll es zu einem Streit zwischen zwei Familien gekommen sein, der in Handgreiflichkeiten mündete, wie das Polizeipräsidium in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. Acht Menschen kamen infolge des Streits in einer Flüchtlingsunterkunft ins Krankenhaus, hieß es. Insgesamt seien zwölf Personen an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg ermittelt.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.