Polizei

Vorfahrt missachtet: Radfahrerin in Hirschberg leicht verletzt

Die 29-Jährige war am Mittwochmorgen auf dem Lörscher Weg unterwegs, als sie einem BMW-Fahrer die Vorfahrt nahm. Bei der Kollision stürzte die Frau zu Boden.

Foto: Florian Freundt

Eine Radfahrerin ist am Mittwochmorgen in Hirschberg bei einem Unfall leicht verletzt worden. Wie die Polizei schreibt, kam es dazu gegen 7.30 Uhr. Die Frau war auf dem Lörscher Weg aus südlicher Richtung unterwegs. Sie missachtete die Vorfahrt eines BMW-Fahrers, der in der Lobdengaustraße fuhr, und kollidierte mit dem Auto. Dabei stürzte die 29-Jährige und zog sich leichte Verletzungen zu. Durch den Rettungsdienst wurde die Fahrradfahrerin in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Der Sachschaden am BMW beläuft sich nach Angaben der Polizei auf mehrere Tausend Euro.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.