Was geschah am...

Kalenderblatt 2023: 15. August

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 15. August 2023:

33. Kalenderwoche, 227. Tag des Jahres

Noch 138 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Mechthild, Rupert

HISTORISCHE DATEN

2022 - Marathonläufer Richard Ringer sorgt überraschend für den ersten deutschen Einzeltitel bei der Leichtathletik-EM in München. Mit seinem Sieg wird Ringer erster deutscher Marathon-Europameister.

2021 - Die islamistischen Taliban rücken widerstandslos in die afghanische Hauptstadt Kabul ein und besetzen den Präsidentenpalast. Präsident Ashraf Ghani war kurz zuvor aus dem Land geflohen. Die westlichen Länder sind vom frühen Fall Kabuls überrascht und evakuieren ihre Botschaften.

2018 - Im Geburtenregister ist künftig der Eintrag einer dritten Geschlechtsoption möglich. Das Bundeskabinett beschließt einen Gesetzentwurf, der neben «männlich» und «weiblich» auch den Eintrag «divers» vorsieht.

2008 - Die Schwimmerin Britta Steffen holt das erste Olympia-Gold für den Deutschen Schwimm-Verband seit 1992. Sie siegt in Peking über 100 Meter Freistil in der olympischen Rekordzeit von 53,12 Sekunden.

1998 - In der nordirischen Kleinstadt Omagh werden 29 Menschen bei der Explosion einer Autobombe getötet und 220 Menschen verletzt. Der Terroranschlag ist der bis dahin schwerste in der Geschichte des Nordirland-Konflikts. Zu dem Anschlag bekennt sich die Organisation Wahre IRA (Real IRA).

1993 - Mit der Stilllegung des letzten Hochofens stellt das traditionsreiche Krupp-Stahlwerk in Duisburg-Rheinhausen endgültig seinen Betrieb ein.

1923 - Die erste Bauhaus-Ausstellung wird am von Walter Gropius gegründeten Staatlichen Bauhaus in Weimar eröffnet.

1843 - In Kopenhagen eröffnet der Vergnügungspark Tivoli erstmals seine Pforten. Zu den Attraktionen gehört eine atemberaubende Achterbahnfahrt von sieben Sekunden Dauer.

1248 - Erzbischof Konrad von Hochstaden legt den Grundstein zum heutigen hochgotischen Kölner Dom. Vollendet wird der Bau erst 1880.

GEBURTSTAGE

1983 - Tom Lass (40), deutscher Schauspieler («Nimmermeer», «Krabat», «Harte Jungs») und Regisseur

1978 - Adel Tawil (45), deutscher Musiker, Songwriter und Produzent («Lieder»)

1963 - Alejandro González Iñárritu (60), mexikanischer Regisseur («Babel», «The Revenant – Der Rückkehrer»)

1953 - Wolfgang Hohlbein (70), deutscher Fantasy-Autor («Drachenthal»)

1950 - Prinzessin Anne (73), britische Prinzessin, Tochter von Königin Elizabeth II.

TODESTAGE

2003 - Gerhard Mauz, deutscher Gerichtsreporter, langjähriger Gerichtsreporter des Nachrichtenmagazins «Der Spiegel», geb. 1925

1993 - Robert Kempner, amerikanischer Jurist deutscher Herkunft, Ankläger für die USA beim Internationalen Militärtribunal in Nürnberg 1946-1949, geb. 1899