Fürth

Der Kindergartenbesuch in Fürther Einrichtungen wird teurer

Finanzfachleute und Sozialpolitiker beschäftigen sich mit den Satzungen in den Betreuungseinrichtungen.

Eltern müssen tiefer in die Tasche greifen, wenn sie ihr Kind in den Kindergarten schicken wollen. Foto: Sascha Lotz
Eltern müssen tiefer in die Tasche greifen, wenn sie ihr Kind in den Kindergarten schicken wollen.

Mit weniger populären Maßnahmen der Gemeinde Fürth beschäftigten sich der Haupt- und Finanzausschuss (HFA) und der Ausschuss für Mensch, Kultur und Sport (MKS) in einer gemeinsamen Sitzung. Es ging im Kern neben anderer Satzungsüberarbeitungen um die „Neufassung der Kostenbeitragssatzung der Gemeinde Fürth über die Benutzung der Tageseinrichtungen für Kinder der Gemeinde Fürth.“

Weiterlesen mit WNOZ+
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel, Podcasts oder Bildergalerien auf der Webseite wnoz.de
  • Acht Wochen für 0,99 €
Jetzt bestellen

Sie sind bereits Digital-Abonnent?

Hier anmelden