DEL

Eishockey-Club Löwen Frankfurt hat neuen Sportdirektor

Die Löwen Frankfurt sind auf der Suche nach einem Sportdirektor fündig geworden. Auf einer anderen wichtigen Position gibt es beim Club aus der Mainmetropole wohl bald auch etwas Konkretes.

Die Löwen Frankfurt haben einen neuen Sportdirektor verpflichtet. Foto: Tobias Hase/dpa
Die Löwen Frankfurt haben einen neuen Sportdirektor verpflichtet.

Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Die Löwen Frankfurt haben Daniel Heinrizi als Sportdirektor verpflichtet. Wie der Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Mittwoch mitteilte, erhält der 38-Jährige einen Zweijahresvertrag mit einer clubseitigen Option auf Verlängerung. «Daniel verfügt über ein hervorragendes Netzwerk, sowohl international als auch im deutschen Eishockey», sagte der geschäftsführende Löwen-Gesellschafter Stefan Krämer laut Mitteilung. Heinrizi folgt auf Franz-David Fritzmeier, der Mitte April von seinen Aufgaben entbunden wurde.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Heinrizi arbeitete zuletzt als Geschäftsführer Sport für die Ravensburg Towerstars in der DEL2. Nun kehrt der gebürtige Darmstädter zurück zu den Löwen, bei denen er schon von 2008 bis 2010 als Co-Trainer tätig war.

Zu Heinrizis ersten Aufgaben dürfte gehören, den Kader für die kommende Saison zusammenzustellen und einen Trainer zu holen. «Wir werden den neuen Headcoach zeitnah bekannt geben. Wir sind hier bereits in abschließenden Gesprächen», sagte er.