Unfälle

Kind auf Bundesstraße von Auto angefahren: Schwer verletzt

Die Zentrale Notaufnahme eines Krankenhaus. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Die Zentrale Notaufnahme eines Krankenhaus.

Alsbach-Hähnlein (dpa/lhe) - Ein elfjähriges Mädchen ist auf einer Bundesstraße in Alsbach-Hähnlein (Landkreis Darmstadt-Dieburg) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Das Kind habe die B3 am Donnerstagnachmittag zu Fuß überqueren wollen, teilte die Polizei mit. Dabei kam es aus bislang ungeklärter Ursache zur Kollision mit dem Auto eines 33-Jährigen. Das schwerverletzte Mädchen wurde von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht.

Sowohl der Autofahrer als auch die zur Unfallstelle geeilte Mutter des Kindes erlitten einen Schock. Beide wurden vor Ort von einem Kriseninterventionsteam betreut.