Polizei ermittelt

Leiche in Wiesbaden entdeckt

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei.

Wiesbaden (dpa/lhe) - Ein Fußgänger hat auf einem Grünstreifen in Wiesbaden einen leblosen Mann entdeckt. Er alarmierte Rettungskräfte, die in der Nacht auf Donnerstag aber nur noch den Tod des Mannes feststellen konnten, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten ermittelten, dass es sich um einen 49-Jährigen handelt. Ein Gewaltverbrechen könne nicht ausgeschlossen werden. Vor Ort ermittelten auch Spezialisten der Spurensicherung. «Die Hintergründe des Vorfalls sind derzeit noch völlig unklar und Gegenstand der weiteren Ermittlungen», teilte die Polizei mit.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Die Leiche wurde gegen 0.15 Uhr entdeckt. Die Polizei bat etwaige Zeugen, sich zu melden.