Wetter

Mix aus Sonne und Wolken in Hessen: Der Süden bleibt heiter

Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor. Foto: Annette Riedl/dpa/Symbolbild
Die Sonne kommt hinter Regenwolken hervor.

Offenbach (dpa/lhe) - Die Menschen in Südhessen können sich am Donnerstag auf einen fast wolkenlosen Himmel freuen. In den übrigen Teilen Hessens wechseln sich Sonne und Wolken ab, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen bei 18 bis 23 Grad. Regnen soll es nach Angaben der Wetterexperten nicht.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

In der Nacht zum Freitag kühlt es ab auf 10 bis 6 Grad. Tagsüber gibt es ebenfalls einen Mix aus Sonne und Wolken in ganz Hessen - bei 19 Grad im Norden und bis zu 23 Grad im Süden. Für den Samstag sagen die Meteorologen dann viel Sonnenschein und sommerliche Temperaturen bis 25 Grad voraus.