Verkehr

Motorradfahrer stirbt bei Sturz in Mainz-Kastel

Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Symbolbild
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

Wiesbaden (dpa/lhe) - Ein 42 Jahre alter Mann ist bei einem Motorradunfall im Wiesbadener Ortsbezirk Mainz-Kastel tödlich verletzt worden. Der Mann hatte am späten Freitagabend aus bislang ungeklärter Ursache in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Motorrad verloren und stürzte, wie die Polizei mitteilte. Danach rutschte er noch mit seiner Maschine gegen ein geparktes Fahrzeug. Er starb am Unfallort.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum