Karlsruhe

Oberleitungsschaden an S-Bahn: 142 Menschen evakuiert

Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr leuchtet ein Blaulicht. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild
Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr leuchtet ein Blaulicht.

Karlsruhe (dpa/lsw) - Wegen eines Oberleitungsschadens bei Karlsruhe sind 142 Fahrgäste aus einer liegen gebliebenen S-Bahn evakuiert worden. Die Bahn war am späten Dienstagnachmittag auf offener Strecke zwischen Weingarten und Karlsruhe stehen geblieben, wie die Feuerwehr am Abend mitteilte. Eine Person sei auf eigenen Wunsch vom Rettungsdienst versorgt worden. Nach der Evakuierung wurden die Fahrgäste mit Getränken versorgt und per Bus weitertransportiert.