Hochtaunuskreis

500 Menschen bei Gegendemo zu AfD-Veranstaltung

Ein AfD-Wahlkampfflyer liegt auf dem Boden. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein AfD-Wahlkampfflyer liegt auf dem Boden.

Oberursel (dpa/lhe) - Vor einer Wahlkampfveranstaltung des AfD-Kreisverbands Hochtaunus haben Unbekannte Schmierereien im Umfeld der Veranstaltungshalle angebracht. Auch Klebezettel und Graffitis, die sich gegen die Veranstaltung richteten, seien entdeckt worden, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur am Samstag.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Nach Angaben des AfD-Landeschefs und Spitzenkandidaten für die Landtagswahl, Robert Lambrou, wurden zu der AfD-Veranstaltung rund 250 Teilnehmer erwartet. Darunter war auch die AfD-Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch, die am Vorabend bei einer AfD-Veranstaltung in Rheinland-Pfalz von einem Mann mit Hundefäkalien beschmiert worden war. An einer Gegendemonstration in Oberursel beteiligten sich nach Polizeiangaben zeitweise rund 500 Menschen. Die Demonstration verlief friedlich, am späten Nachmittag löste sich die Versammlung bereits wieder auf, wie es bei der Polizei hieß.