Bad Homburg

Unbekannter versprüht Reizstoff in Schule: Mehrere Verletzte

Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz.

Bad Homburg (dpa/lhe) - In einer Schule in Bad Homburg haben mehrere Menschen leichte Atemwegsreizungen wegen eines versprühten Reizstoffes erlitten. Betroffen waren am Donnerstag sowohl Lehrer als auch Schüler - drei Menschen kamen zur Abklärung in ein Krankenhaus, wie die Polizei in Bad Homburg am Donnerstag mitteilte. Auf Anweisung der Feuerwehr wurde das Gebäude vorübergehend geräumt. Wer den Reizstoff versprüht hatte, war unklar.