Notfall

Zweijähriger nach Sturz aus Fenster für hirntot erklärt

Ein Vierjähriger ist in Dortmund aus dem vierten Stock gestürzt. Rettungshubschrauber und Rettungswagen waren im Einsatz. Foto: Bernd Weißbrod/dpa
Ein Vierjähriger ist in Dortmund aus dem vierten Stock gestürzt. Rettungshubschrauber und Rettungswagen waren im Einsatz.

Bad Orb (dpa) - Nach dem Sturz aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses im hessischen Bad Orb ist ein zweijähriger Junge für hirntot erklärt worden. Das teilte die Polizei in Offenbach am Dienstag mit. 

Die Ermittler gehen von einem Unglücksfall aus. Das Kind war nach ersten Erkenntnissen am Montag aus dem Fenster im zweiten Obergeschoss des Gebäudes gefallen. Ein Rettungshubschrauber hatte das Kleinkind mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht. Die Familie des kleinen Jungen werde psychologisch betreut.