Kriminalität

25-Jähriger verletzt Frau: Sprung in den Main auf der Flucht

Ein Mann hat eine Frau bei einem Streit im Landkreis Groß-Gerau verletzt. Vor der Polizei flüchtet er mit einem Sprung in den Main. Doch weit kommt er nicht.

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

Ginsheim-Gustavsburg (dpa/lhe) - Ein Mann hat bei einem Streit in der Nacht zum Sonntag in Ginsheim-Gustavsburg (Landkreis Groß-Gerau) eine 38-jährige Frau verletzt. Bei der Flucht vor der Polizei sei er anschließend von einer Brücke in den Main gesprungen, teilten die Ermittler am Sonntag mit. Die Wasserschutzpolizei habe den 25-Jährigen aufgegriffen. Die Frau sei verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.