Parteien

Ines Claus im Amt der CDU-Fraktionschefin bestätigt

Ines Claus (CDU, l), wiedergewählte Fraktionsvorsitzende, und Boris Rhein (CDU), Ministerpräsident von Hessen und Landesvorsitzender. Foto: Arne Dedert/dpa
Ines Claus (CDU, l), wiedergewählte Fraktionsvorsitzende, und Boris Rhein (CDU), Ministerpräsident von Hessen und Landesvorsitzender.

Wiesbaden (dpa/lhe) - Ines Claus bleibt an der Spitze der hessischen CDU-Landtagsfraktion. Die 46-Jährige erhielt bei der Wahl am Dienstag 46 Ja-Stimmen und 3 Nein-Stimmen. Claus zeichne sich durch eine enorme fachliche und menschliche Kompetenz aus, sagte Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) am Dienstag in Wiesbaden.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Neuer Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion ist Ingo Schon. Der 47-Jährige erhielt 44 Ja-Stimmen und 5 Nein-Stimmen. Schon zieht erstmals als Abgeordneter in den Landtag ein. Er löst in dem neuen Amt Holger Bellino ab, der nach den Worten von Claus mehr als 13 Jahre Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Fraktion war und den Staffelstab nun übergeben hat.

Astrid Wallmann soll nach dem Vorschlag der CDU-Fraktion weiterhin Landtagspräsidentin bleiben, als Vize-Präsident wird erneut Frank Lortz ins Rennen geschickt. Nach den Worten von Claus wird die CDU-Fraktion die AfD-Kandidatin für das Amt der Vize-Landtagspräsidentin, Anna Nguyen, nicht wählen.