Unfall

Motorradfahrer bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle. Foto: Stefan Sauer/dpa/Symbolbild
Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle.

Mossautal (dpa) - Ein Motorradfahrer aus Bayern hat sich bei einem Unfall im Odenwaldkreis lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der 57-Jährige aus dem Landkreis Miltenberg (Bayern) am Freitagnachmittag auf einer Landesstraße von Mossautal nach Spreng unterwegs. In einer scharfen Rechtskurve sei er aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand sei kein weiterer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt gewesen. Die Straße musste während der Rettungs- und Bergungsarbeiten für rund eine Stunde voll gesperrt werden.

Newsletter

Holen Sie sich den WNOZ-Newsletter und verpassen Sie keine Nachrichten aus Ihrer Region und aller Welt.

Mit Ihrer Registrierung nehmen Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.