Tiere

Passantin entdeckt Schlange im Main-Kinzig-Kreis

Die Polizei konnte das Tier am Straßenrand sicherstellen. Noch ist unklar, wie die nicht heimische Schlangenart dorthin gelangte.

Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße.

Schlüchtern (dpa/lhe) - Die Polizei hat in Schlüchtern im Main-Kinzig-Kreis eine kalifornische Ringelnatter aufgefunden. Eine Passantin hatte die ungiftige Schlange am Samstag am Straßenrand entdeckt, wie das Polizeipräsidium Südosthessen in Offenbach am Dienstag mitteilte. Die Beamten konnten das Tier gefahrlos an einen Reptilienexperten übergeben, der sich nun um den Verbleib der Schlange kümmert. Die kalifornische Ringelnatter sei nicht in der Europäischen Union heimisch. Es könne daher sein, dass das Tier ausgesetzt wurde, hieß es.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum