Birkenau

Große Resonanz beim Sommernachtsfest der Feuerwehr Birkenau

Bereits zum 50. Mal feierte die Feuerwehr Birkenau das Sommernachtsfest. Der Platz La Rochefoucauld wurde dabei zum Treffpunkt für die Bevölkerung und befreundete Wehren.

Die Feuerwehr der Kerngemeinde lud zum 50. Mal zum Sommernachtsfest ein und freute sich über viel Resonanz. Foto: Feuerwehr Birkenau
Die Feuerwehr der Kerngemeinde lud zum 50. Mal zum Sommernachtsfest ein und freute sich über viel Resonanz.

Die Feuerwehr der Kerngemeinde Birkenau lud zum Sommernachtfest ein. „Und das seit nunmehr 50 Jahren“, wie Wehrführer Florian Schneider erklärt.

WNOZ WhatsApp-Kanal

Die Weinheimer Nachrichten und Odenwälder Zeitung auf WhatsApp! Aktuelle Nachrichten aus deiner Region. Die Top-Themen jeden Mittag frisch auf dem WhatsApp-Kanal.

Impressum

Bereits kurz nach Beginn der Veranstaltung waren fast alle Sitzgelegenheiten auf dem Platz La Rochefoucauld besetzt. Dabei ließen es sich die über 500 Besucher im Biergarten schmecken. Andere gönnten sich in der Freiluftbar einen Cocktail zur Musik von DJ Wattwurm.

Neben zahlreichen Gästen aus der Bevölkerung ließen es sich alle Gemeindefeuerwehren sowie weiterer befreundete Wehren aus dem Kreis Bergstraße, dem Rhein-Neckarkreis oder der Partnerwehr aus Villmar, nicht nehmen, ihren Kollegen zu besuchen.

Mit Verlauf zufrieden

Mit zünftiger Weißwurst beim Frühschoppen startete der Sonntagmorgen. Nach dem Mittagstisch und bei Kaffee und Kuchen klang ein erfolgreiches Sommernachtfest aus.

Mit dem Verlauf des 50. Sommernachtsfestes seien die Verantwortlichen mehr als zufrieden. „Wir sind sehr froh, dass so viele Gäste zu unserem Fest gekommen sind und uns jederzeit unterstützen“, betont Schneider.