Fußball

Kreisoberliga: Der FC Ober-Abtsteinach muss in die Relegation

Nachdem SSG Einhausen und Sportfreunde Heppenheim gewinnen, kommt der FC Ober-Abtsteinach, der spielfrei war, nicht mehr vom Relegationsplatz runter.

Fürther Torjubel: Chris Diefenbach (rechts) erhöhte mit zwei Treffern gegen Olympia Lorsch sein Torkonto auf 46.    Bild: Philipp Reimer Foto: Philipp Reimer Fotografie
Fürther Torjubel: Chris Diefenbach (rechts) erhöhte mit zwei Treffern gegen Olympia Lorsch sein Torkonto auf 46. Bild: Philipp Reimer

Die Serie des SV Fürth hat gehalten. Der Meister blieb am Samstag auch im 31. Ligaspiel ungeschlagen. Das Team von Trainer Jochen Ingelmann besiegte im abschließenden Kreisoberliga-Heimspiel Olympia Lorsch klar mit 5:1 (1:1). 200 Zuschauer kamen zur Partie. Alle Fürther Anhänger waren grün gekleidet. Das Motto, das der SV ausgegeben hatte, war: „Alle in Grün!“ Das klappte.

Weiterlesen mit WNOZ+
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel, Podcasts oder Bildergalerien auf der Webseite wnoz.de
  • Acht Wochen für 0,99 €
Jetzt bestellen

Sie sind bereits Digital-Abonnent?

Hier anmelden