Tennis

TC Weinheim 1902 besiegt den Primus der Badenliga

Kampfgeist und Zusammenhalt sind die entscheidenden Faktoren beim 5:4-Erfolg der Zweiburgenstädter beim TC Schönberg.

Leon Huck steuerte mit seinem Drei-Satz-Erfolg gegen Mattis Wetzel einen wichtigen Punkt zum überraschenden Auswärtssieg des TC Weinheim 1902 bei Spitzenreiter TC Schönberg bei. Foto: Philipp Reimer Fotografie
Leon Huck steuerte mit seinem Drei-Satz-Erfolg gegen Mattis Wetzel einen wichtigen Punkt zum überraschenden Auswärtssieg des TC Weinheim 1902 bei Spitzenreiter TC Schönberg bei.

Das war so nun wirklich nicht zu erwarten: Die Badenliga-Herren des TC Weinheim 1902 haben beim Tabellenführer TC Schönberg einen ebenso unerwarteten wie großartigen Sieg eingefahren. Und das ohne den Kroaten Vito Tonejc an Nummer eins.

Weiterlesen mit WNOZ+
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel, Podcasts oder Bildergalerien auf der Webseite wnoz.de
  • Acht Wochen für 0,99 €
Jetzt bestellen

Sie sind bereits Digital-Abonnent?

Hier anmelden